Startseite

kartenbauer.chkartenbauer.ch

7-Tage Support: 041 783 22 33 Mo - Fr: 8.00 - 22.00 Uhr
Sa - So: 10.00 - 22.00 Uhr
info@kartenbauer.ch
kurze Lieferzeiten Standard: 3 - 4 Tage
Express: 2 - 3 Tage
×

Registrierung

Ihr Name

Login Daten

bereits registriert? Zum Login

Vorname wird benötigt!
Nachname wird benötigt!
Vorname ist ungültig
Nachname ist ungültig
Dies ist keine gültige E-Mail Adresse!
E-Mail Adresse wird benötigt!
Diese E-Mail Adresse wird bereits verwendet!
Passwort wird benötigt!
Bitte gültiges Passwort eingeben!
Bitte mehr als 6 Zeichen eingeben!
Bitte 16 oder weniger Zeichen eingeben
Passwörter stimmen nicht übereien
Bitte die Nutzungsbedingungen akzeptiert!
E-Mail Adresse oder Passwort falsch!

Weinvorschläge

Hochzeit Danksagungskarten an Ihre Hochzeitsgäste von kartenbauer.ch


Weinvorschläge für die Hochzeit – mit dem Fachmann zum besten Ergebnis kommen 

Setzt man für seine Hochzeit auf ein gehobenes Menü, sollte man die richtigen Weinvorschläge zu dem Essen in Betracht ziehen. Denn Laien haben oft Schwierigkeiten damit, den passenden Wein zu ihrem Wunschmenü zu finden. Deshalb ist es eine gute Idee, sich vor der Hochzeit rechtzeitig von einem Fachmann im Restaurant, oder dem Sommelier im Weinfachgeschäft beraten zu lassen – so erhält man für die einzelnen Menüvorschläge gleich mehrere Optionen, aus denen die Gäste dann wählen können. 

Von vielen Faktoren abhängig 

Wer seinen Gästen einen guten Wein zu ihrem Menü servieren möchte, kommt um eine professionelle Beratung nicht umhin. Es gibt nämlich viele Faktoren, die Einfluss auf die Entscheidung des Weins haben. So wird bei sommerlichen Temperaturen meist eher Weißwein und Champagner empfohlen, bei bestimmten Gerichten aber auch die rote Variante. 

Auf keinen Fall sollte man sich von teuren Weinen blenden lassen, denn teuer heißt nicht gleich gut.  Auch günstige Versionen, die etwas jünger sind, können aromatisch und besonders gut schmecken. Deshalb ist eine Beratung keine schlechte Idee, wenn man nicht viele Kenntnisse in diesem Bereich hat. 

Neues ausprobieren 

Natürlich hat man schon vor der Hochzeit gewisse Vorlieben, was den Wein angeht. Doch auf diese sollte man sich nicht allzu steif festsetzen – besser ist es, sich bei dem Probeessen auch etwas zu wagen und neue Varianten auszuprobieren.  

Dadurch findet man vielleicht einen ganz neuen Wein, von dem man noch nie etwas gehört hat. Das Brautpaar kann durch eine Probe-Verköstigung außerdem eine Version aussuchen, die beiden Partnern gut gefällt.  

Der Tag der eigenen Hochzeit ist etwas ganz besonderes und in den Vorstellungen vieler perfekt und reibungslos im Ablauf. Damit dies auch in die Realität umgesetzt werden kann, sollten im Voraus so viele Verköstigungen und Probeläufe wie möglich stattfinden, die Änderungen noch zulassen.

Weinvorschläge

© 2014 Bauer Medien AG Langsägestrasse 2a 6010 Kriens, Tel. 041 783 22 33, info@kartenbauer.ch